Holzboden Dachterrasse - godoit.ch

Projektbeschreibung

Terrassenboden mit einfachen Dachlatten selbst machen.

Schritt für Schritt Anleitung von Fuchur

1 Die Terrasse als Ausgangslage

Das Projekt startet mit einem Terrassenboden aus Metall. Dieser ist weder schön anzusehen noch geeignet um im Sommer barfuss draufzustehen.

2 Den Aufbau planen

Längslatten als Unterboden ergeben die Grundlage der Terrasse (hier dunkelbraun).

Darauf kommen Querlatten im Abstand von 1cm, welche den Boden bilden.

3 Die Dachlatten vorbereiten

Die Grundlage für den Boden sind unpräparierte Dachlatten. Für unsere Terrasse von ca. 12m2 (3x4m) benötigten wir gesamthaft 84 Stück:

  • 12x 2.5m Dachlatten
  • 72x 3m Dachlatten

 

4 Holzbearbeitung Unterboden

Die 12 Dachlatten für den Unterboden müssen mit einer Imprägnierfarbe bemalt werden, damit sie bei Regen nicht beschädigt werden.

 

5 Holzbearbeitung Querlatten

Die Querlatten müssen in drei Schritten bearbeitet werden:

  1. Abhobeln
  2. Die oberen Kanten mit der Schleifmaschine abrunden
  3. Mit Holzschutzlasur bemalen

projectStep_phpc4jcW7
Hobeln

6 Die fertigen Dachlatten trocknen lassen

Die fertigen Dachlatten müssen gut trocknen, bevor sie definitiv verarbeitet werden.

7 Den Unterbau verlegen

Die imprägnierten Dachlatten für den Unterboden werden in gleichmässigen Abständen platziert.

8 Den Boden verlegen

Um immer denselben Abstand zu garantieren, sind Abstandhalter in der gewünschten grösse sehr sinnvoll. Sie werden beim Anschrauben der einzelnen Dachlatten in regelmässien Abständen zwischen den Hölzern angebracht.

9 Die Dachlatten verschrauben

Falls die Dachlatten von der länge nicht ausreichen, ist das kein Problem. Mit einer Stichsäge können sie gekürzt und zusammengesetzt werden. Dabei sollten die Schnittstellen jeweils an einem anderen Ort in der Reihe sein.

10 Die fertige Terrasse geniessen

Das Anschrauben der präparierten Dachlatten braucht ein wenig Geduld.

Für das ganze Projekt vom Hobeln übers Schleifen bis hin zur fertigen Terrasse haben wir zwei Tage gebraucht.

Es hat sich aber mehr als gelohnt!

Sie müssen eingeloggt sein um ein Projekt bewerten zu können.
Autor
Fuchur (32)
Zeitaufwand
20 Stunden
Teilen
verwendete Werkzeuge
  • Pinsel
  • Handschuhe
  • Elektrohobel
  • Schleifmaschine
  • Akkuschrauber
  • Schraubenzieher
verwendetes Material
  • Holzschutz-Grundierung
  • Holzschutzlasur
  • Holzschrauben

verwendete Produkte

Alle anzeigen
Schraubenzieher
erhältlich
CHF 6.80

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Weitere spannende Projekte