Gips-Ablage für Schlüssel - godoit.ch

Gips-Ablage für Schlüssel

Projektbeschreibung

Dies ist ein einfaches Gipsprojekt. Mit nur wenig Material lassen sich ähnliche coole Projekte realisieren. Probier es auch!

Schritt für Schritt Anleitung von marco von godoit

1 Vorbereitungen

Benötigtes Material & Werkzeug

  • Modellgips von Kronegips
  • Wasser
  • Abmessgefässe
  • Anrührschüssel 
  • Rührer (Spachtel, Anrührholz, Kelle)
  • Zip-Sack
  • Acrylfarbe
  • Pinsel

2 Modellgips anrühren

5 kg Pulver des Modellgipses können mit circa 2.5 - 3.5 Liter sauberem Wasser vermischt werden. Dazu benötigst du eine Waage und ein zwei Abmessgefässe. Anschliessend kannst du das Pulver mit dem Wasser vermischen, bei Modellierarbeiten ist es besser im Verhältnis weniger Pulver zu verwenden, damit das Gemisch flüssiger wird und giessfähig ist. Beim Anrühren des Gipses verwendest du am besten ein rostfreies Werkzeug wie beispielsweise ein Spachtel, eine Kelle oder ein Rührholz.

Intensiv rühren, bis eine knollenfreie Masse entstanden ist. 

Hinweis: Der Modellgips ist für den Innenbereich geeignet.

 

 

3 Zip-Beutel abfüllen

Die flüssige Masse wird nun in den Zip-Sack abgefüllt. Versuche die Gipsmischung gleichmässig im Zip-Beutel zu verteilen und achte darauf, dass es keine Luftblattern mehr im Sack hat. Die Luftlöcher können durch sorgfältiges darüberstreichen mit dem Finger von hinten nach vorne (in Richtung des Verschlusses) entfernt werden. 

Letzeres: Verschliesse den den Zip-Beutel luftdicht. 

4 Formen und Trocknen

Die Gipsmasse kann nun in die gewünschte Form gebracht werden. In diesem Projekt habe ich eine Wasserkaraffe verwendet.

Je nach Form, die du am Schluss haben möchtest, solltest du einen anderen Gegenstand verwenden.

Platziere den Gegenstand in der Mitte und drücke ihn ein wenig hinein. Es sollte damit ein Effekt eines Kissens entstehen. Die Mischung sollte schon nach kurzer Zeit (circa 30 Minuten anfangen zu trocknen) und du kannst den Gegenstand entfernen, ohne dass sich das Muster nochmals ändert.

Nun lasse das Projekt für circa 2 Tage (48h) ruhen, damit die Form richtig schön trocknen kann! 

5 Fertigstellen

Nachdem das Projekt vollständig getrocknet hat, kannst du den Zip-Beutel entfernen. der Zip-Sack sollte eifach zu entfernen sein, achte jedoch darauf, dass das Projekt an den eher dünnen Stellen nicht zerbricht.

Du kannst die Schlüsselablage noch ein wenig an den Rändern abschleifen, damit es auch beim Berühren schön fein ist. 

Hinweis: Damit die Ablage bestimmt keine Kratzer hinterlässt, kannst du mit einem Heissleim oder anderen Leimen kleine Füsse selber machen oder schon fertigproduzierte Füsse aufkleben. 

6 Verzierung und Verwendung

Du kannst das DIY-Gips-Projekt nun zum Beispiel zur Ablage von Schlüssel verwenden. Das Projekt lässt sich einfach auf deine eigenen Bedürfnisse anpassen - Lasse dabei deiner Kreativität freien Lauf... :)

Wenn du möchtest, kannst du die Ablage noch mit Acrylfarben verzieren - ich habe beispielsweise ein rotes Herz in die Mitte gemahlt. Achte darauf, dass du den Gegenstand zu Beginn sauber entstaubst und dass du die Farbe anschliessend gut durchtrocknen lasst.

Sie müssen eingeloggt sein um ein Projekt bewerten zu können.
Autor
marco von godoit (23)
Zeitaufwand
1 Stunde
Teilen
verwendete Werkzeuge
  • Pinsel
  • Anrührschüssel
  • Rührer
verwendetes Material
  • Acrylfarbe
  • Modellgips
  • Zip-Sack

verwendete Produkte

Alle anzeigen
Spachtel
erhältlich
CHF 2.10
PEKA Rührholz
erhältlich
CHF 1.70

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Weitere spannende Projekte