Leichter DIY Wochenkalender - godoit.ch

Leichter DIY Wochenkalender

Projektbeschreibung

DIY-Kalender - So vergisst du keinen Geburtstag mehr :) 

Schritt für Schritt Anleitung von kruschka99

1 Los gehts

Du hast Lust deinen eigenen Kalender zu gestalten? Wie wäre es dann mit dieser kinderleichten Variante, welche zudem auch noch sehr viel Spass bereitet und einfach wunderschön aussieht. Man kann diesen Kalender natürlich in unterschiedlichen Taktungen herstellen: Ich habe mich dafür entschieden ganze Wochen als Taktung zu nehmen. Das erschien mir für mein Leben sinnvoll. Wie sieht es bei dir aus? 

Alles was du benötigst ist: Tafelfolie, eine Schere und einen Stift, welcher gut auf der Folie hält. Dann kann es auch schon losgehen. 

2 Schneiden

Zunächst habe ich einfach die Folie in gleichgrosse Stücke geschnitten. Du kannst das natürlich sehr genau ausmessen und die Stücke bereits unterteilen.

Oder du schneidest das Ganze gleich nach Tagen aus. Das kannst du machen, wie du möchtest. 

3 Aufkleben

Dann suchst du dir eine Oberfläche aus, auf die du die Streifen kleben möchtest. Auch hier kannst du das Ganze vorher genau ausmessen und dann die Abstände berechnen. Oder du klebenst intuitiv. Wie es dir eben besser gefällt. 

 

4 Bemalen

Nun kommt auch schon der Schöne und spannende Teil. Du kannst das Ganze so gestalten, wie du Lust hast. Nehme dir einen Stift, welcher gut auf der Folie hält und fange damit an die Teile aus Tafelfolie zu bemalen und gestalten. Dabei ist deiner Fantasie keine Grenze gesetzt. Mache einfach, was dir Spass macht und es wird am Ende sicherlich toll aussehen.

 

Schon kannst du mit Kreide den Kalender beschriften und wichtige Ereignisse eintragen. Vielleicht Geburtstage? So wirst du auf keinen Fall einen vergessen. 

Sie müssen eingeloggt sein um ein Projekt bewerten zu können.
Autor
kruschka99
Zeitaufwand
1 Stunde
Teilen
verwendete Werkzeuge
  • Kreide
  • Stift
  • Schere
verwendetes Material
  • Tafelfolie

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Weitere spannende Projekte