Wand streichen mit der Wickeltechnik - godoit.ch

Wand streichen mit der Wickeltechnik

Projektbeschreibung

Wickeltechnik! Probiers aus. 

Schritt für Schritt Anleitung von kruschka99

1 Lust auf was Neues?

Lust auf eine neue Wandfarbe? Aber einfarbig ist dir zu langweilig? Du möchtest eine dezente Neuerung in deinen vier Wänden? Aber bitte ohne allzu großen Aufwand?

 

Naja, dann ist diese Wickeltechnik sicherlich genau das Richtige für dich. Mit dieser Technik schaffst du es, eine schöne Struktur auf die Tapete zu bringen. Diese kann sehr dezent und zurückhaltend sein, aber auch auffällig. Ganz so wie du möchtest. Den Intensivitätsgrad bestimmst du mit Druck oder der Farbwahl.

 

Alles was du dafür benötigst, ist: Eine Wand, eine Farbe deiner Wahl und einen Lappen. Dieser sollte Fusselfrei sein. 

2 Vorbereiten

Die Wahl des Lappens oder Tuchs ist tatsächlich sehr wichtig! Denn wenn der Lappen oder das Tuch zu stark fusselt, dann wird die Optik der Wickeltechnik nicht so schön.

 

Du nimmst diesen Lappen und rollst ihn ein. Bereite dir eine flache Oberfläche mit Farbe vor. Nun rollst du den Lappen darüber. 

3 Wickeltechnik anwenden

Wenn der Lappen voller Farbe ist,  kannst du auf der Wand beginnen. Natürlich kannst du vorher auch auf einem Papier üben und dann erst später auf der Wand loslegen.

 

Der Trick ist, dass du nicht zu viel Farbe auf dem Lappen hast. Das sieht meiner Meinung nach am besten aus. Nun rollst du einfach immer wieder mit dem Lappen an der Wand entlang. Dies kannst du sehr kontrolliert tun, oder eben durcheinander. Wie es dir eben gefällt. 

4 Trocknen lassen und fertig

Am Ende musst du das Ganze nur noch trocknen lassen und dann kannst du auch schon die Möbel, etc. wieder wie zuvor hinstellen. Viel Spaß beim ausprobieren! 

Sie müssen eingeloggt sein um ein Projekt bewerten zu können.
Autor
kruschka99
Zeitaufwand
2 Stunden und 45 Minuten
Teilen
verwendete Werkzeuge
  • Lappen
verwendetes Material
  • Acrylfarbe

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Weitere spannende Projekte