Terracotta-Topf individuell verschönern - godoit.ch

Terracotta-Topf individuell verschönern

Projektbeschreibung

Mit wenigen Handgriffen kannst du dein Zuhause noch individueller und wohnlicher gestalten. Alles was du dazu benötigst sind Pinsel, Farbe und ein alter Terrakotta-Topf. Ein bisschen Kreativität und Fingerspitzengefühl können nicht schaden. Bemale den Topf nach deinen Vorstellungen und werte deine Raumgestaltung auf. 

Schritt für Schritt Anleitung von Topfkunst

1 1. Arbeitsplatz vorbereiten

Zunächst solltest du deine Utensilien zusammentragen und den Arbeitsplatz vorbereiten. Wichtig ist, da du mit Farbe arbeiten wirst, eine sichere Unterlage zu wählen, die auch gerne schmutzig werden darf. Hierzu habe ich eine alte Einkaufstüte aus Papier verwendet. Zeitung und anderes altes Papier eignet sich natürlich ebenso gut! Sammle deine Farbe, Pinsel und den Terrakotta-Topf zusammen. Verschaffe dir dann einen kurzen Überblick, bevor es losgehen kann. 

Übrigens: Greife zu alten Töpfen! Diese haben häufig eine unregelmässige Färbung und wirken dadurch besonders charamant!

projectStep_phpuynSAE
Suche eine schützende Unterlage!

2 Topfrand verzieren

Ich beginne mit der Verzierung des Topfrandes. Tauche den Pinsel in die Farbe und lasse ihn etwas abtropfen. Nimm dir ruhig Zeit für die Verzierung des Topfrandes. Hier sind Fingerspitzengefühl, Geduld und Geschick gefordert.  

Male den oberen Bereich, der die Form des Topfes vorgibt, mit der Farbe aus und achte darauf, nicht über die Ränder zu malen. Ich habe hier zu weisser Farbe gegriffen, da sie am besten zu meiner Inneneinrichtung passt. Du kannst jedoch deiner Kreativität freien Lauf lassen und zu der Farbe greifen, die dir am besten gefällt. 

Bist du fertig mit der Randbemalung, musst du den Topf bei Seite stellen und die Farbe trocknen lassen. 

projectStep_phptO2e9Z
Wichtig: genügend Zeit zum Trocknen einplanen!

3 Konzept überlegen und losmalen!

Nun solltest du dir ein Konzept überlegen, wie der Rest des Topfes gestaltet werden soll. Hier bietet es sich an, ein bisschen mit dem Bleistift rumzuprobieren und mit verschiedenen Formen zu experimentieren! 

Wenn du dich für ein Konzept entschieden hast und der Rand des Topfes getrocknet ist, kannst du loslegen!

4 Topf in Szene setzen!

Wenn die Farbe auf deinem Topf getrocknet ist, geht es an die Dekoration und Raumgestaltung! Pflanze eine schöne Pflanze und stelle den Topf an einen schönen Ort in deiner Wohnung!

So wird der selbstbemalte Topf zum echten Hingucker.

Sie müssen eingeloggt sein um ein Projekt bewerten zu können.
Autor
Topfkunst
Zeitaufwand
1 Stunde und 30 Minuten
Teilen
verwendete Werkzeuge
  • Pinsel
  • Farbe
  • Topf
  • Unterlage
  • Papier
  • Bleistift
verwendetes Material
  • Terrakotta

verwendete Produkte

Alle anzeigen
Abdeckvlies-Rollen 5m
erhältlich
CHF 16.10
PEKA Lackierpinsel 160
erhältlich
CHF 6.50

Kommentare

katha
Sehr schöne Idee, habe ich auch schon öfter gemacht. Es lassen sich so sehr viele verschiedene Muster erstellen
20.01.2018 16:59 Uhr
katha
Sehr schöne Idee, habe ich auch schon öfter gemacht. Es lassen sich so sehr viele Verschiedene Muster erstellen.
20.01.2018 15:54 Uhr
Bananafree
Das ist in jedem Fall eine schöne Idee! Und lässt sich sicherlich auch gut als Geschenk verwenden! :)
19.12.2017 15:14 Uhr

Kommentar schreiben

Weitere spannende Projekte