Kaffeeflecken auf hellen Wänden entfernen - godoit.ch

Kaffeeflecken auf hellen Wänden entfernen

Projektbeschreibung

Schnell und einfach hartnäckige Kaffeeflecken entfernen? Mit diesem Hack ist das kein Problem! 

Schritt für Schritt Anleitung von Marielou

1 Kaffeeflecken zuverlässig entfernen

Bist du auch etwas ungeschickt? Dann kennst du sicherlich das Problem, dass dir schon das eine oder andere Mal eine Kaffeetasse umgekippt ist. Das ist an sich kein grosses Problem, doch was passiert, wenn auch die Wand in Mitleidenschaft gezogen wird? Sicherlich hast du dann auch probiert, die Flecken mit einfacher Wandfarbe zu überstreichen, musstest jedoch nach einiger Zeit feststellen, dass der Kaffee auch unter der Wandfarbe wieder zum Vorschein kam? Dann wird dir dieser Trick sicherlich helfen, denn so bin ich schon einige Kaffeeflecken losgeworden – und das dauerhaft. Wichtig ist hierbei jedoch, dass dieser Trick sich vor allem für weisse Wände eignet.

Doch was brauchst du genau um die Kaffeeflecken auf dem weissen Untergrund zu beseitigen? Du brauchst natürlich weisse Wandfarbe, einen grossen und einen kleinen Pinsel, ein Tuch und ein Putzmittel, welches Chlor enthält. In diesem Fall habe ich Klorix angewandt und kann nur sagen, dass sich dieses Mittel bewährt hat.

2 Die Wand abreiben

Der erste Schritt ist ganz einfach, denn hierbei geht es nur darum, dass du dem Fleck mit dem chlorhaltigen Putzmittel an den Kragen gehst. Hierfür gibst du das Mittel auf ein Tuch und reibst damit sorgfältig über die Flecken. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen und muss vielleicht häufiger wiederholt werden. Bei mir waren zwei Vorgänge notwendig.

3 Erneuere den Anstrich

Ist die Wand vom Kaffee befreit, dann gilt es die betroffene Stelle nochmal zu streichen. Der Grund hierfür ist ganz einfach: Durch das Putzmittel kann auch die Wandfarbe in Mitleidenschaft gezogen werden und durch den neuen Anstrich fällt die Putzaktion gar nicht mehr auf.

4 Die Feinarbeit

Lass die Farbe trocknen und schau dir das Angestrichene noch einmal ganz genau an. Vielleicht hast du etwas übersehen? Nutze den feinen Pinsel um schwer zugängliche Stellen zu streichen und Feinheiten auszubessern.

Schon ist der Kaffeefleck verschwunden und wird sicherlich auch nicht mehr sichtbar.

Sie müssen eingeloggt sein um ein Projekt bewerten zu können.
Autor
Marielou (31)
Zeitaufwand
1 Stunde
Teilen
verwendete Werkzeuge
  • Pinsel
verwendetes Material
  • Wandfarbe
  • Klorix
  • Tücher

verwendete Produkte

Alle anzeigen
Dulux Wandcolor Mix
erhältlich
CHF 29.85
Abdeckvlies-Rollen 5m
erhältlich
CHF 16.10
PEKA Farbwannen
erhältlich
CHF 3.20

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Weitere spannende Projekte