godoit.ch - Alles, was du für ein erfolgreiches Heimwerker-Projekt brauchst

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für www.godoit.ch (Stand: 05.2016)

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten sowohl für die von Nutzern der GO DO IT eCommerce auf „godoit.ch“ eingestellte und veröffentlichte Projekte, als auch für alle Bestellungen, die in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein wohnhafte Kunden über den Online-Shop „godoit.ch“ der GO DO IT eCommerce AG, Poststrasse 1, 9100 Herisau, 071 577 0550, info@godoit.ch, www.godoit.ch, UID CHE-408.508.020 (nachfolgend GO DO IT eCommerce AG genannt) abgeben.

2. Rechte und Pflichten der Nutzer

2.1 Registerierung Zur Inanspruchnahme der Dienstleistungen von godoit.ch müssen Nutzer sich auf der Plattform registrieren und dadurch ein Nutzer-Konto eröffnen (im Folgenden „Account“). Die dafür erforderliche E-Mail- Adresse muss wahrheitsgetreu angegeben und bei Änderungen unverzüglich aktualisiert werden, um einen reibungslosen Service sicher zu stellen. Im Anschluss an die Anmeldung übersendet „godoit.ch“ dem NUTZER eine Bestätigung seiner Anmeldung per E-Mail zusammen mit diesen AGB und einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Bestätigungslinks durch den Nutzer ist der Registrierungsprozess abgeschlossen und der Nutzungsvertrag kommt zustande. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht.

2.2 Umfang der Plattform-Nutzung Die Plattform steht 24 Stunden am Tag und 365 Tage pro Jahr ohne Garantie einer spezifischen Verfügbarkeit zur Nutzung zur Verfügung („Systemlaufzeit“). Werden Wartungsarbeiten erforderlich und steht die Plattform deshalb nicht zur Verfügung, werden die Nutzer hierüber nach Möglichkeit rechtzeitig informiert. „godoit.ch“ ist nicht für internet-/netzbedingte Ausfallzeiten und insbesondere nicht für Ausfallzeiten verantwortlich, in denen die Plattform aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von „godoit.ch“ liegen (z. B. höhere Gewalt, Verschulden Dritter u.a.), über das Internet nicht zu erreichen ist.

2.3 Regeln zur Nutzung von godoit.ch

2.3.1 Bei der Nutzung von „godoit.ch“ müssen Nutzer alle anwendbaren Gesetze und sonstigen in der Schweiz gültigen Rechtsvorschriften beachten. Der Benutzername darf nicht gegen gesetzliche Vorschriften verstossen. Es dürfen insbesondere keine Daten oder Inhalte, wie beispielsweise Texte, Bilder, Grafiken und Links eingestellt und/oder verbreitet werden, die gegen Rechtsvorschriften verstossen, die fremde Schutz- oder Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen. Der Nutzer ist für die von ihm bereitgestellten Daten und Inhalte selbst verantwortlich. „godoit.ch“ ist nicht Verpflichtet vor der Veröffentlichung die Inhalte weder auf ihre Richtigkeit, noch auf Virenfreiheit oder auf virentechnische Verarbeitbarkeit hin zu überprüfen.

2.3.2 Bei der Übermittlung eines Projektes bestätigt der Nutzer, dass er mit der Veröffentlichung der Inhalte unter seinem Profil einverstanden ist und die Nutzungsrechte an allen verwendeten Bildern und Daten an „godoit.ch“ abtritt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung und „godoit.ch“ behält sich vor, Projekte, die nicht dem Qualitätsstandard entsprechen, zurückzuweisen.

2.3.3 In bestimmten Fällen bietet „godoit.ch“ dem Nutzer für das Einstellen von Projekten eine Entschädigung in Form eines Geldbetrags oder eines Gutscheins an. Die Auszahlung erfolgt erst nach Prüfung der Eingaben bzw. nach der Veröffentlichung des Projekts unter dem Profil des Nutzers. Es besteh kein grundsätzliches Recht auf Entschädigung. Stellt sich heraus, dass Nutzer, für die Einstellung von Projekten entschädigt wurden, an denen sie das Urheberrecht nicht besitzen, muss die Entschädigung auf Aufforderung von „godoit.ch“ unmittelbar und vollumfänglich zurückerstattet werden.

2.3.4 Der Nutzer hat die Möglichkeit in seinem Profil ein Profilbild oder Unternehmenslogo hochzuladen und bei den Projekten Files, wie Dateien, Bilder etc. hinzuzufügen. Vor dem Upload jeder Datei und jedes Fotos ist der Nutzer verpflichtet sicherzustellen, dass ihm an dem Foto oder der Datei die ausschliesslichen Nutzungsrechte zustehen und die öffentliche Zugänglichmachung des Bildes oder der Datei nicht gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten und/oder gegen Rechte Dritte, insbesondere nicht gegen Urheberrechte und Markenrechte, verstösst.

2.3.5 Kommentare und Diskussionen müssen höflich und sachlich gehalten werden. Bei der Kommentierung von Projekten ist das Thema des Projekts zu beachten. Kommentare müssen im Rahmen des Projektthemas bleiben. Andernfalls können sie jederzeit durch „godoit.ch“ gelöscht werden.

2.3.6 Der Nutzer darf keine Dateien mit Gewaltdarstellungen, pornografischen, diskriminierenden, beleidigenden, rassistischen, verleumderischen oder sonstigen rechtswidrigen Inhalten oder Darstellungen hochladen und/oder Öffentlich zugänglich machen. Weiter ist es verboten, Bilddateien hochzuladen, auf denen ausschliesslich oder teilweise Firmen-, Marken- oder sonstige Geschäftszeichen bzw. andere geschätzte Zeichen dargestellt werden.

2.3.7 Bilder oder Fotos mit anderen Personen als dem Nutzer dürfen nur dann auf der Plattform eingestellt werden, wenn das Einverständnis dieser Personen vorliegt.

2.3.8 „godoit.ch“ kann eingestellte Bilder, Texte und Dateien jederzeit verändern, löschen oder ersetzen. Insbesondere ist „godoit.ch“ berechtigt, Bilder, Texte oder Dateien auch ohne Vorankündigung zu entfernen, wenn und soweit sich konkrete Anhaltspunkte dafür ergeben, dass durch die Veröffentlichung auf der Plattform gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten und/oder gegen Rechte Dritte verstossen wird.

2.3.9 Auf der Plattform eingestellte Inhalte und Texte dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers kopiert, verbreitet oder anderweitig öffentlich zugänglich gemacht werden - es sei denn, dies erfolgt durch die Verwendung des Facebook „Like“-Buttons oder es ist gesetzlich gestattet.

2.3.10 Es ist untersagt, wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, dazu gehört auch progressive Kundenwerbung, wie Ketten-, Schneeball- und Pyramidensysteme.

2.3.11 Belästigende Handlungen wie das Versenden von Kettenbriefen oder anzüglicher bzw. sexuell geprägter Kommunikation sind zu unterlassen.

2.3.12 Es ist verboten, Angriffe auf die Funktionsfähigkeit der Plattform vorzunehmen, wie beispielsweise das massenhafte Versenden von E-Mails (SPAM), Hacking-Versuche, Brute- Force-Attacken, der Einsatz oder das Versenden von Spionage-Software, Viren und Würmern.

2.3.12 Verstösst der Nutzer gegen diese Regeln, ist „godoit.ch“ berechtigt, ihn zu verwarnen, temporär zu sperren oder gegebenenfalls sogar vollständig von der Nutzung der Plattform auszuschliessen. „godoit.ch“ ist berechtigt, rechtswidrige Inhalte umgehend zu entfernen.

2.4 Haftungsfreistellung

2.4.1 Der Nutzer stellt „godoit.ch“ von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte, einschließlich Behörden, gegen „godoit.ch“ wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die von dem Nutzer auf der Plattform eingestellten Inhalte geltend machen. Ferner stellt der Nutzer „godoit.ch“ von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte, einschließlich Behörden, gegen „godoit.ch“ wegen der Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der Plattform durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer übernimmt alle angemessenen Kosten, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten, die „godoit.ch“ aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter durch den Nutzer entstehen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von „godoit.ch“ bleiben unberührt. Der Nutzer hat das Recht nachzuweisen, dass ihm tatsächlich geringere Kosten entstanden sind.

2.4.1 Die vorstehenden Pflichten geltend nur dann, soweit der Nutzer die betreffende Rechtsverletzung zu vertreten hat, das heißt, der Nutzer wissentlich oder willentlich die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht gelassen hat.

2.5 Identität von Nutzern „godoit.ch“ wird die Projekte und Kommentare nach der Veröffentlichung stichprobenartig oder nach Meldung der Nutzer überprüfen. Sofern Anhaltspunkte für eine Rechtsverletzung vorliegen, wird „godoit.ch“ diese Beiträge auf einer Blacklist hinterlegen. Diese Beiträge sind dann nicht mehr auf der Plattform einsehbar.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung an den Kunden, eine für diesen verbindliche Bestellung (Angebot zum Vertragsschluss) abzugeben.

3.2 Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

3.3 Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung, bestätigt die GO DO IT eCommerce AG den Zugang der Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die GO DO IT eCommerce AG den Versand der Ware per Email bestätigt (Auftrags-bzw. Versandbestätigung) oder spätestens durch Auslieferung der Ware.

3.4 Bei Zahlung durch Vorkasse kommt der Kaufvertrag mit Bestätigung des Eingangs der Vorauszahlung durch die GO DO IT eCommerce AG zustande.

4. Rückgaberecht

4.1 Kunden haben das Recht, die Ware während 14 Tagen nach Zustellung der Ware zu zurückzugeben. Das Rückgaberecht wird ausgeübt durch Rücksendung der Ware, eine Begründung ist nicht erforderlich.

4.2 Die Ausübung des Rückgaberechtes führt zur Umwandlung des Kaufvertrags in ein Rückabwicklungsverhältnis, wonach die im Rahmen des Kaufvertrags empfangenen Leistungen zurück erstattet werden müssen. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Konsument.

4.3 Nach Eingang der Ware wird ein bereits bezahlter Kaufpreis dem Kunden umgehend zurückerstattet.

4.4 Vorbehalten bleibt ein Abzug des zu erstattenden Kaufpreises resp. eine Rechnungsstellung für mögliche Beschädigungen, übermässige Abnutzung der Ware oder sofern vereinbart Hinsendungskosten der Ware. Kein Abzug erfolgt, wenn der Wertverlust auf einen zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Die GO DO IT eCommerce AG kann die Rückzahlung verweigern, bis sie die Waren wieder zurückerhalten hat bzw. bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgeschickt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

4.5 Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen für folgende Produkte (Liste nicht abschliessend):

  • bereits benutze Verbrauchsmaterialien, insbesondere Farben, Lacken, Lasuren etc.
  • angebrauchte Abdeckmaterialien wie Klebebänder, Abdeckfolien, Vliese, etc.
  • bereits benutzte Werkzeuge zum Auftragen von Farben wie Pinsel, Farbroller, etc.
  • Sonderbestellungen, insbesondere auf Kundenwunsch abgetönte Farben

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf der Produktseite genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können je nach Lieferadresse, Warenmenge und Artikel Versandkosten anfallen. Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt. Weitere Kosten fallen bei der Belieferung innerhalb der Schweiz nicht an.

6. Lieferbedingungen

6.1 Die Lieferung erfolgt nur an Zustelladressen innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.

6.2 Die Standardlieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 2-5 Tage. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Die GO DO IT eCommerce AG zu Teillieferungen berechtigt. Aufgrund von Teillieferungen entstehen dem Kunden keine zusätzlichen Kosten

6.3 Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann die GO DO IT eCommerce AG vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

7. Zahlungsbedingungen

7.1 Die Zahlung erfolgt per Rechnung, Kreditkarte, PostFinance, PayPal oder Twint.

7.2 Beim Kauf auf Rechnung wird für die administrative Mehrbelastung ein Pauschalbetrag von CHF2.90 verrechnet.

7.3 Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden mit Versand der Ware sofern nichts anderes vereinbart wird. Zum Zeitpunkt der Bestellung wird eine Reservation des Bestellwertes vorgenommen

7.4 Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

7.5 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

8. Zahlungsverzug / Mahnung / Inkasso

8.1 Der Kaufpreis wird bei Lieferung auf Rechnung innert 30 Tagen nach Zustellung der Ware fällig. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb dieser Frist gerät der Kunde in Verzug.

8.2 Die GO DO IT eCommerce AG mahnt im Verzugsfall den Kunden dreimal schriftlich. Folgende Gebühren werden mit der Mahnung der Forderung fällig:

  • 1. Mahnung nach 40 Tagen  0 CHF
  • 2. Mahnung nach 50 Tagen  5 CHF
  • Letzte Mahnung nach 60 Tagen  20 CHF

Neben den Mahngebühren fallen zusätzlich Verzugszinsen in der Höhe von 10 % ab Fälligkeit der Forderung an.

Wird der ausstehende Betrag auch nach der letzten Mahnung nicht bezahlt, wird die Forderung betrieben. Die GO DO IT eCommerce AG behält sich vor, die Forderung zur Betreibung an ein Inkasso-Unternehmen zu übergeben. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren erheben.

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum der GO DO IT eCommerce AG. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne die Zustimmung der GO DO IT eCommerce AG nicht gestattet.

10. Gewährleistung

10.1 Die GO DO IT eCommerce AG leistet Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach ihrer Wahl durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).

10.2 Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht für unerhebliche Mängel. Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen.

11. Haftung

Die GO DO IT eCommerce AG schliesst die Haftung für leicht fahrlässige Vertragsverletzungen aus. Gleiches gilt für Vertragsverletzungen von Hilfspersonen und Substituten.

12. Datenschutz

Weitere Informationen zur Umgang mit Kundendaten finden sich im nachfolgenden, gesonderten Abschnitt ‘Datenschutz’.

13. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen unwirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

Kontaktadresse

GO DO IT eCommerce AG

Poststrasse 1

9100 Herisau
info@godoit.ch

Datenschutz

Für die GO DO IT eCommerce AG hat die Wahrung Ihrer Privatsphäre absolute Priorität. Es ist unser ständiges Bestreben, Ihnen ein Höchstmass an Vertraulichkeit und Sicherheit garantieren zu können. Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden u.a. Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, aufgerufene Domains, besuchte Seiten, Mobilfunkanbieter, Geräte- und Applikations-IDs und Suchbegriffe an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Aufgrund laufender Aktualisierung der Datenschutzerklärung von Twitter, weisen wir auf die aktuellste Version unter (http://twitter.com/privacy) hin. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Bei Fragen wenden Sie sich an privacy@twitter.com.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und dessen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/) genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. geben diese Statistiken an unsere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.